Przewalski-Pferd

Przewalski-Pferd - Fell 20
Das Przewalski-Pferd ist ein Wildpferd aus der Mongolei. Einige sehen es eher als Unterart des Pferdes an. Es wurde erst im 19. Jahrhundert entdeckt und nie von Menschen gezähmt.

Przewalski-Pferde besitzen einen großen Kopf, eine kurze, dunkle Mähne, schwarze Beine und ein isabellfarbenes Fell. Sie haben eine ausgeprägte Wahrnehmung und sind ziemlich schnell. Außerdem sind sie in der Lage, sich mit ihren schweren Hufen gegen Raubtiere zu verteidigen.
Felle



Statistiken

Rasse: 


pagination_id 19
Przewalski-Pferd - Fell 1000000168

 Durchschnittsbewertung: (1 Noten)
 Diese Fellfarbe bewerten:
 
OK

 0 Pferde haben diese Fellfarbe bekommen.